La "donna del vino"

Irmgard Windegger ist ausgebildete Weinfachfrau und einzige Südtirolerin, die den Titel „Master di biodinamica“ trägt.  Irmgard Windegger war es, welche unbedingt die uralte Sorte Fraueler am Zollweghof in die Zukunft retten wollte. Leider gibt es nur noch wenige Weingüter, auf welchen diese uralten Sorten gedeihen. 

Darüber hinaus ist Irmgard Windegger Mitglied der italienischen Vereinigung „Donne del Vino“,  und konnte mit ihrem Betrieb, welchen sie zusammen mit Ihrem Partner Franz Pfeifhofer vom Zollweghof in Lana biodynamisch führt, zahlreiche internationale Preise gewinnen. So konnte beispielsweise Ihr Rotwein Cuvee´ „Braunsberg“ 2017 die höchste Punktezahl der eingereichten Rotweine mit 97 von 100 möglichen Punkten und damit „Großes Gold“ beim Internationalen PIWI-Weinpreis 2018 ergattern.

irmgard_websitet-1.jpg

Der Gesamtwert einer Bestellung muss mindestens 50,00 € betragen

Keine Produkte in der Einkaufstasche