Der Perfektionist

Armin Kobler ist ein Perfektionist – nicht nur im Weinbau, den er im Weingut Laimburg lange Zeit experimentierend und lehrend perfekt zu beherrschen lernte, sondern auch im Umgang mit der Architektur. Im väterlichen Weingut  an der berühmten Weinstraße Südtirols ist ihm zusammen mit zwei Architekten beim Ausbau seines Verkostungsraums große Baukunst gelungen. Schon im Jahr 1958 begann sein Vater mit dem Kauf des Weinbergs Ogeaner (Sorte Chardonnay). 1972 kam das Weingut Klausner (Sorten Pinot Grigio, Merlot und Carmenere) und 1993 kam die Schiava des Weinbergs Kotzner dazu.

Zu einem Unikum in der vielfältigen Südtiroler Weinlandschaft macht Kobler aber auch seine Schreibader. Für Armin Kobler gehört das Schreiben im Internet zur täglichen Arbeit wie das Weinmachen selbst. So ausgiebig wie er tummelt sich von den Südtiroler Weinproduzenten und -bauern kaum jemand in der digitalen Welt.

Ehrlich/authentisch/charakterstark

Seine Weine spiegeln genau diese Perfektion wieder und sind daher im Keller von chella´s finest zu finden.

kobler_2_.jpg

Der Gesamtwert einer Bestellung muss mindestens 50,00 € betragen

Keine Produkte in der Einkaufstasche