Chella's Finest

SÜDTIROLS BESTE WEINE

Der Weinbau ist gerade in Südtirol sehr fragmentiert. Es gibt unzählige Winzer. Und noch mehr Weine. Chella kooperiert deswegen exklusiv mit den Top-Winzern der Region. Mit ihnen zusammen entwickeln wir Weine, die nur schwer oder gar nicht im freien Handel zu finden sind. Alle diese ausgewählten Weine tragen den Titel „Chella’s Finest“.

screenshot_2020-07-10_chella_s_finest_chellas_finest_instagram-fotos_und_-videos.png

Der Anbau

Hoch oben zwischen Südtiroler Bergen und Steilhängen liegt die sicher kleinste und vielleicht feinste Weinbauregion Italiens. 5.500 Hektar, bewirtschaftet mit Hand und Herz, ganz wie zu vorrömischen Zeiten.

shutterstock_449578963.jpg

Die Sorten

Neben autochthonen Rebsorten wie Vernatsch, Gewürztraminer und Lagrein werden auch internationale Sorten in Top-Qualität kultiviert. Italienweit einmalig: 98 Prozent davon sind DOC-zertifiziert. 

dsc3819.jpg

Das Versprechen

Das Prädikat „Chella’s Finest“ erhalten ausschließlich hochwertigste Weine, die in Zusammenarbeit mit Südtiroler Top-Winzern entwickelt wurden. Ein exklusives Qualitätsmerkmal mit Genussgarantie.

ÜBER Entdecker...

Hinter Chella stecken die Weinkenner Anette Caprano und Andreas V. Rossmann. Die beiden Südtiroler verbindet nicht nur die gemeinsame Liebe zu ihrer Wahlheimat, was bei einem guten Glas Wein zu der Idee „Chella“ führte. Ihr Wunsch war es, die oftmals im Verborgenen liegenden kulinarischen Schätze aus dem Sehnsuchtsort Südtirol zu heben und für Genussmenschen weltweit zugänglich zu machen. Das Prädikat „Chella’s Finest“ garantiert für eine strenge Auswahl erlesener heimischer Produkte und lässt Sie zuhause in ungeahnte Genusswelten abtauchen.

ac_avr_1.jpg

Anette Caprano 

Schon als Teenager war Anette, gebürtige Darmstädterin mit Norditalienischen Wurzeln, regelmäßig mit Familie und Freunden im heimischen Rheingau,  am Kaiserstuhl bis hin zum Bodensee aber auch in den Alpen, vornehmlich dem Schweizer Wallis, regelmäßig auf der Suche nach den frischen Rieslingen und Weisswein-Raritäten (u.a. dem Heida). In ihrer Wahlheimat Südtirol ist sie bereits vor 10 Jahren nicht nur vinologisch "angekommen" sondern hat sogar  seit 2017 mit Ihrer Familie im sonnigen Merang Wurzeln geschlagen. Die gelernte Betriebswirtin bringt neben Ihrer Passion für die Südtiroler Weissburgunder vor allem die notwendige kaufmännische Fokussierung in das Chella-Team. 

anette_0720.jpg

Andreas V. Rossmann

Der in Darmstadt geborene Architekt und Immobilienökonom in Önologischer Ausbildung mit internationalem Weinhandelsdiplom (WSET) hat sich mit Chella´s finest einen langgehegten Traum erfüllt. Sein Weg in die Weinwelt führte ursprünglich schon Ende der 90er über die Architektur. Damals schon, als junger Architekt, in Rheinhessen und dem Rheingau planerisch für diverse Kellereibetriebe tätig, war er angetan von der Vielfalt der Vinifizierung und den kulinarischen Potentialen. Der gewählte Studienort  zum Immobilienökonom  im Kloster Eberbach, Rheingau war da nur folgerichtig.  Vor 10 Jahren durfte er bei Bozner Freunden zum ersten Mal einen ausgereiften Schluck Lagrein am Gaumen spüren und es war um ihn und seiner Liebe zum Südtiroler Wein geschehen. Seit 2017 lebt er mit seiner Familie in Meran, Südtirol, der Heimat seines Großvaters und großartiger Weine.

avr_0720.jpg

...und Piraten

Die Weinwelt giert nach good news und spannenden neuen Weinen. Der international renommierte Kellermeister Gerhard Sanin, bekannt als der "Pirat aus Kaltern" hat für bekannte Kellereien wir die "Erste +Neue" oder auch für die "Tenuta Ornellaia" die legendären Weine kreiert, bringt mit seiner Begeisterung und Erfahrung die neuen Entdeckungen von Chella´s finest an die Oberfläche und macht sie für die connaisseure sichtbar. Erleben dürfen wir ihn bei unseren begehrten Verkostungsveranstaltungen an ausgesuchten locations und mit gebührendem Abstand bei unseren Online-Verkostungen.

dsc_0080.jpg

Weinpaket Sommerfrische

heisser-preis für heisse Tage:

SÜDTIROLER LIEBLINGSWEINE FÜR SOMMERFRISCHE WOHLFÜHLMOMENTE

Inhalt des Pakets :

  • 1 Ateyon Chardonnay 2018 (Weingut Loacker)
  • 1 Morit St. Magdalener Classico 2018 (Weingut Loacker) 92 Punkte falstaff!
  • 1 Gewüztraminer Passion 2016 (Kellerei St. Pauls) 92 Punkte Robert Parker!
  • 1 Vernatsch Passion 2017 (Kellerei St. Pauls) 91 Punkte Robert Parker!
  • 1 Kolbenhof Gewürztraminer 2017 (Kellerei J. Hofstätter)
  • 1 Praeclarus Brut Sekt (Kellerei St. Pauls) 91 Punkte falstaff!

      TOP-PREIS - VERSANDKOSTENFREI!

Preis:
€ 99,00 MwSt. inkl.
weinpaket1.jpg

Weinpaket L'estate

solange der Sommer reicht

Inhalt des Pakets :

  • 1 Fraueler Mitterberg Weiss 2019 (Weingut Zollweghof)
  • 1 Mitterberg Riesling 2017 (Weingut Andi Sölva)
  • 1 PrissLa' Sougignier Gris/Muscaris 2019 (Irmgard Windegger) Gold internationaler Bioweinpreis 2020!
  • 1 Lagrein Rosé 2019 (Weingut Moser)
  • 1 Kalterer See Auslese "SEA" Vernatsch 2018 (Weingut Andi Sölva)
  • 1 Sauvignon 2019 (Weingut Moser)

         VERSANDKOSTENFREI!

Preis:
€ 119,00 MwSt. inkl.
weinpaket2.jpg

Kult-Paket Südtirol

Die beiden autochthonen Kult-weine der Kellerei St. Pauls im Begehrten 2er-Paket. Der Vernatsch-cup-Sieger 2018 im Duett mit dem zarten schmelz des Gewürztraminers.

Inhalt des Pakets:

  • 1 Gewürztraminer Passion 2016 (Kellerei St. Pauls)  92 Punkte Robert Parker!
  • 1 Vernatsch Passion 2017 (Kellerei St. Pauls) 91 Punkte Robert Parker!
Preis:
€ 24,90 MwSt. inkl.
img_3503.jpg

Weinpaket Sommernachts-Traum

2 Spitzenweine aus dem Hause loacker, einem der Pioniere des südtiroler biodynamischen Weinbaus.  Ein erfrischender genuss an heissen Sommertagen!

Inhalt des Pakets:

  • 1 Ateyon Chardonnay 2018
  • 1 Morit St. Magdalener Classico 2018   92 Punkte falstaff!

       

Preis:
€ 29,00 MwSt. inkl.
duo_loacker_090720.jpg

Weinpaket Autoctona

Für die echten autochthonen Südtiroler Genussmomente sorgt dieses Weinpaket

Inhalt des Pakets:

  • 1 Tyrolensis Ars Brut Rosé Lagrein Sekt
  • 1 Kolbenhof Gewürztraminer (Weingut J.Hofstätter)
  • 1 Morit St. Magdalener Classico 2018 (Weingut Loacker) 92 Punkte falstaff!
  • 1 Passion Vernatsch/Schiava 2017 (Kellerei St. Pauls) 91 Punkte Robert Parker!
  • 1 Kastlet Cabernet-Lagrein 2015 (Weingut Loacker) 93 Punkte falstaff!
  • 1 Gran Lareyn Lagrein Riserva 2016 (Weingut Loacker) 92 Punkte falstaff!

        VERSANDKOSTENFREI!

Preis:
€ 119,00 MwSt. inkl.
paket_a_autoctona.jpg

WEINPAKET La Passione

Die Passion als Ergebnis aus über einem Jahrhundert Südtiroler Weinbau, leidenschaftlicher Hingabe und Erfahrung.

Inhalt des Pakets :

  • 1 Praeclarus Brut Sekt (Kellerei St. Pauls) 91 Punkte falstaff!
  • 1 Ateyon Chardonnay 2018 (Weingut Loacker)
  • 1 Sanctissimus Weissburgunder 2016 (Kellerei St. Pauls) 94+ Punkte Robert Parker/93 Punkte falstaff!
  • 1 Gewürztraminer Passion 2016 (Kellerei St. Pauls) 92 Punkte Robert Parker!
  • 1 Morit St. Magdalener Classico 2018 (Weingut Loacker) 92 Punkte falstaff!
  • 1 Blauburgunder Vigna Barthenau S. Urbano 2015 (Weingut J. Hofstätter)

        VERSANDKOSTENFREI !

Preis:
€ 198,99 MwSt. inkl.
paket_b_laprimavera.jpg

Weinpaket Piacere

Das WEIN.LUST.SÜDTIROL Genuss-Paket 

Inhalt des Pakets :

  • 1 Tirolensis Ars Brut Rosé Lagrein Sekt 
  • 1 Ateyon Chardonnay 2018 (Weingut Loacker)
  • 1 Sanctissimus Weissburgunder 2016 (Kellerei St. Pauls) 94+ Punkte Robert Parker / 93 Punkte falstaff!
  • 1 Passion Vernatsch/Schiava 2017 (Kellerei St. Pauls) 91 Punkte Robert Parker
  • 1 Kolbenhof Gewürztraminer 2016 (Weingut J. Hofstätter)
  • 1 Steinraffler Lagrein 2016 (Weingut J. Hofstätter)

        VERSANDKOSTENFREI!

Preis:
€ 175,00 MwSt. inkl.
paket_c_piacere.jpg

Weinpaket VINCITORE

In dieser Südtiroler Schatzkiste entdecken Sie 6 begehrte und limitierte Weine Südtirols, in der sich die Einzigartigkeit der alpinen Frische im Kontext mediterraner Leichtigkeit im Glas widerspiegelt 

Inhalt des Pakets :

  • 1 Praeclarus Brut Sekt Metodo Classico (Kellerei St. Pauls) 91 Punkte falstaff!
  • 1 Sanctissimus Weissburgunder 2015 (Kellerei St. Pauls) 94+ Punkte Robert Parker / 93 Punkte falstaff!
  • 1 Blauburgunder Vigna Barthenau S. Urbano 2015 (Weingut J.Hofstätter)
  • 1 Passion Merlot Riserva 2016 (Kellerei St. Pauls) 95 Punkte Robert Parker!
  • 1 Kastlet Cabernet-Lagrein 2015 (Weingut Loacker) 93 Punkte falstaff!
  • 1 Klosteranger Lagrein Riserva 2015 (Klosterkellerei Muri Gries) 95 Punkte Robert Parker / 96 Punkte falstaff!

        VERSANDKOSTENFREI !!!

Preis:
€ 289,01 MwSt. inkl.
paket_d_vincitore.jpg

Weine

Empfehlungen aus dem Weinkeller

Ob exklusiv oder streng limitiert: Entdecken Sie eine Auswahl unserer hochwertigsten Weinkostbarkeiten und sichern Sie sich die erlesensten Tropfen. Holen Sie sich die aussdruckstarken Weine aus der einzigartigen Südtiroler alpinen Welt gepaart mit mediterraner Raffinesse ins heimische Weinglas.

kolbenhof_gewuerztraminer.jpg

J. Hofstätter

Der Kolbenhof Gewürztraminer zeigt sich im Glas von einer intensiv goldgelben Farbe mit zart grünlichen Reflexen. Aromen von reifen gelben Früchten, insbesondere Pfirsiche und Aprikosen, vermischen sich mit exotischen Düften von Litschi, Mango und Passionsfrucht. Am Gaumen setzen sich diese fruchtigen Eindrücke fort, wobei der Wein immer noch eine feine Säure aufweist, die ihn trotz seiner Konzentration nie zu üppig wirken lässt. Ein Gewürztraminer, der mit aromatischer Länge überzeugen kann.

Nur die Klassifizierung "Vigna" garantiert in Südtirol die Herkunft eines Lagenweines.

TRAUBENSORTE

Gewürztraminer

BODEN

Mergel

Weinbrief herunterladen
€ 25,80
barthenau_vigna_s._urbano_pinot_nero.jpg

J. Hofstätter

in Blauburgunder, der schon durch seine dunkle rubinrote Farbe seine enorme Konzentration erahnen lässt. Im Glas gibt er bald seine aromatische Tiefe frei: facettenreicher Duft von Sauerkirschen und Preiselbeeren, begleitet von von zarten Vanilletönen und feinem Eichenholz. Am Gaumen ist er sehr elegant und überzeugt durch seine präzise Säure, seine samtigen Tannine und einen beeindruckend langen Nachhall.

TRAUBENSORTE

Blauburgunder

BODEN

Konglomerat aus Lehm-, Kalk- und Porphyrböden.

Weinbrief herunterladen
€ 65,00
zz26430-barthenau-1_5.jpg

J. Hofstätter

Der Barthenau Vigna S. Urbano ist mit der Vigna Roccolo eine weitere Kleinparzelle und wertvoller Cru unserer Weinberge in der Lage Mazon.

Weinbrief herunterladen
€ 132,80
zz25886-roccolo.jpg

J. Hofstätter

LUDWIG BARTH VON BARTHENAU
Vigna Roccolo
Ein Blauburgunder, der schon durch seine dunkle rubinrote Farbe seine enorme Konzentration erahnen lässt. Im Glas gibt er bald seine
aromatische Tiefe frei: facettenreicher Duft von Sauerkirschen und Preiselbeeren, begleitet von von zarten Vanilletönen und feinem
Eichenholz. Am Gaumen ist er sehr elegant und überzeugt durch seine präzise Säure, seine samtigen Tannine und einen beeindruckend langen Nachhall. Natürlich in der Holzkiste und streng limitiert!!!

Weinbrief herunterladen
€ 185,00
zz26439-rismazzon-1_5.jpg

J. Hofstätter

Seine Farbe ist von tiefem Rubingranatrot, der Duft enthüllt die typischen Noten von Unterholz, Beeren und Sauerkirschen - reif, süß und verführerisch.

Weinbrief herunterladen
€ 59,00
steinraffler_lagrein_1.jpg

J. Hofstätter

Die Farbe ist tiefdunkel und granatrot mit einem fast schwarzen Kern. Das Bouquet enthüllt eine Mischung aus erdig-mineralischen und würzigen Noten.

Weinbrief herunterladen
€ 21,00
ateyonchardonnay_cp.loacker_.jpg

Weingut Loacker

Goldgelb. Intensive Nase, warm und komplex: Noten von Mandeln, Marzipan und Vanille. Beim Verkosten schmeichelnd
und intensiv, lebhaft und in Balance in einer natürlichen Frische.

Weinbrief herunterladen
€ 19,80
kastletcabernetlagrein_cp.loacker_.jpg

Weingut Loacker

Dieser Cuvee präsentiert sich mit einem tiefen Granatrot, das sich symbolisch auf die Farbe der Traube bezieht. Komplexe, fast unerschöpfliche Aromen, in der Nase erinnern sie intensiv an schwarze Johannisbeeren, Kirschen, Brombeeren, Gewürznelken und Gewürzaromen.

Weinbrief herunterladen
€ 22,50
moritst.magdalener_cp.loacker_.jpg

Weingut Loacker

Feines Rubinrot mit violetter Umrandung. Fruchtige Nase mit Noten von Kirsche, Erdbeere und Waldfrucht, aber auch grüne
Peperoni und schwarzer Pfeffer. Ausgeglichene Säure , weiche und elegante Tannine, langes und harmonisches Finale.

Weinbrief herunterladen
€ 11,50
granlareynlagreinriserva_cp.loackerxtv_.jpg

Weingut Loacker

Er präsentiert sich mit tiefer granatroter Farbe, einem intensieven Duft nach Veilchen und Brombeeren, sowie leicht rauchige Noten. Im Geschmack voll und samtig, mit der Säure eines großen Terroirs, mit leicht bitteren Nuancen. Im Abgang weich und langanhaltend. 100% vegan! Er wird am besten zu Wild, zu Braten, dunklem Fleisch und Hartkäse genossen. Ein Genuss !!!

Fallstaf: 92 Punkte
Gardini Notes: 93 Punkte

Weinbrief herunterladen
€ 28,90
granlareynlagreinriserva_cp.loackerxtv__1.jpg

Weingut Loacker

Im Geschmack voll und samtig, mit der Säure eines großen Terroirs, mit leicht bitteren Nuancen. Im Abgang weich und langanhaltend. 100% vegan!  Er wird am besten zu Wild, zu Braten, dunklem Fleisch und Hartkäse genossen.

Fallstaf: 92 Punkte
Gardini Notes: 93 Punkte

Weinbrief herunterladen
€ 55,00
pinot_grigio_web.jpg

Weingut Moser

Alpine Eleganz, gepaart mit der mediteranen Kraft, in der Nase mit Fruchtnoten von Apfel, Quitte, Birne,
Gelbfrucht. Ein eleganter, pfeffrig-würziger Geschmack durch das Holz zeichnen diesen Pinot Grigio aus.
Im Trunk saftig, mit einem tollen Säurespiel und schönem langen Nachhall. In diesem Wein steckt Potential.

Weinbrief herunterladen
€ 19,80
sauvignon_web.jpg

Weingut Moser

Komplett im Holzfass ausgebaut, gehört dieser außergewöhnliche Sauvignon zu einer exquisiten Auswahl von glorreichen Spitzenweinen.

Weinbrief herunterladen
€ 22,90
lagrein_ros_web.jpg

Weingut Moser

Das hell leuchtende Rosa und und sein feuriges Funkeln machen Lust auf mehr.
Intensiv fruchtige Noten nach reifer Ananas, Kirschen und Walderdbeeren, gepaart mit frischer Säure...

Weinbrief herunterladen
€ 16,80
kalterersee_web.jpg

Weingut Moser

Die charmante Frucht, die blumigen und an Kirschen erinnenden Noten, die rubinrote Farbe.

Ein moderner Wein für zwischendurch.

Weinbrief herunterladen
€ 17,49
lagrein_web.jpg

Weingut Moser

Die Trauben für diesen herrlichen Wein stammen von den besten Rotweinlagen des Weinguts.

Weinbrief herunterladen
€ 20,50
lagrein_riserva_web.jpg

Weingut Moser

Dem Kellermeister Gerhard Sanin scheint hier ein wahres Meisterstück gelungen!

Lassen wir uns überraschen. Im Oktober 2020 dürfen wir ihn endlich spüren.

Weinbrief herunterladen
€ 0,00
flasche-weingartenklosteranger.jpg

Muri Gries

Lagrein Riserva Klosteranger: das Herzstück von Muri-Gries. Zeigt im Glas ein tiefes Granatrot. Lebendig und fruchtig in der Nase, mit Noten von Kaffee, schwarzen Beeren und Himbeeren. Überzeugt mit griffigen Gerbstoffen sowie frischer Säure und verwöhnt den Gaumen mit einer vielschichtigen Struktur. Im klassischen Handel selten bis nie zu erwerben, exklusiv bei Chella. Lieferung erfolgt in edler Original-Holzkiste der Kellerei.

falstaff: 96 Punkte
Robert Parker: 95 Punkte


Achtung! Limitiert auf 500 Flaschen.

Weinbrief herunterladen
€ 69,00
flasche-weingartenklosteranger.jpg

Muri Gries

Lagrein Riserva Klosteranger: das Herzstück von Muri-Gries. Zeigt im Glas ein tiefes Granatrot. Lebendig und fruchtig in der Nase, mit Noten von Kaffee, schwarzen Beeren und Himbeeren. Überzeugt mit griffigen Gerbstoffen sowie frischer Säure und verwöhnt den Gaumen mit einer vielschichtigen Struktur. Im klassischen Handel selten bis nie zu erwerben, als Magnum exklusiv bei Chella. Lieferung erfolgt in edler Original-Holzkiste der Kellerei.

falstaff: 96 Punkte
Robert Parker: 95 Punkte


Achtung! Limitiert auf 200 Magnums.

Weinbrief herunterladen
€ 138,99
sekt-praeclarus.jpg

Kellerei St. Pauls

In gänzlich neuer Aufmachung und qualitativer Aufwertung präsentiert sich der neue Sekt und vermittelt eindrucksvoll unsere hohen Ansprüche hin zur Qualität.     Die strenge Auslese der Trauben des Chardonnay in den Weinbergen oberhalb von St. Pauls bilden die Grundlage für diesen neuen Sekt, hergestellt in der klassischen Methode der Flaschengärung. Ein echter Geheimtipp !!!

Weinbrief herunterladen
€ 24,50
sanctissimus_0_75_1.png

Kellerei St. Pauls

Die Essenz des Weissburgunders ! Die im Jahr 1899, auf einer extremen Steillage in Missiangepflanzten Rebstöcke, prägen einen der ältesten Weinberge Südtirols. Das mit größter Sorgfalt und mühevoller Arbeit handgelesene Traubengut undder äußerst niedrige Ertrag bilden die wertvolle Grundlage für diesen einzigartigen Weissburgunder.

  • Robert Parker:  94+ Punkte
  • Decanter: 96 Punkte
  • Falstaff: 93 Punkte  

Achtung! Limitiert auf 50 Flaschen 

Weinbrief herunterladen
€ 69,00
sanctissimus_magnum_1_5.png

Kellerei St. Pauls

Die Trauben werden in Ton-Amphoren samt den Schalen eingemaischt und gären bei konstanter Kellertemperatur sehr langsam für einige Monate. Seine natürliche Ausgewogenheit findet der Wein nach einem Reifeprozess im großen Holzfass aus Eppaner Eiche.

Weinbrief herunterladen
€ 149,00
st-pauls-passion-gewuerztraminer-700ml.png

Kellerei St. Pauls

Leuchtendes helles Goldgelb. Zeigt in der Nase feine gereifte Noten, duftet nach kandierter Ananas, Passionsfrucht, etwas Bratapfel

Weinbrief herunterladen
€ 14,51
st-pauls-passion-vernatsch-700ml.png

Kellerei St. Pauls

Ein Passion an Fülle und Mineralität unter Beibehaltung seiner typischen Frische und Lebendigkeit.  Ein wirklich außergewöhnlicher Vernatsch.

Weinbrief herunterladen
€ 11,70
merlot_riserva_passion_1_5_l.png

Kellerei St. Pauls

Ein vollmundiger, würziger und eleganter Rotwein, welcher Sie an Heidelbeeren, Pflaumen und Brombeereren erinnert. Ein elitärer Rotwein mit großem Reifepotential.

Weinbrief herunterladen
€ 98,00
merlot_riserva_passion.png

Kellerei St. Pauls

Dieser Wein zeichnet sich durch seinen körperreichen und fruchtigen Charakter aus. Ein vollmundiger, würziger und eleganter Rotwein, welcher Sie an Heidelbeeren, Pflaumen und Brombeereren erinnert. Ein elitärer Rotwein mit großem Reifepotential.

Weinbrief herunterladen
€ 44,90
foto-weisser_burgunder_1118.jpg

Weingut Andi Sölva

Der 100%ige Weißburgunder ist eine Hommage an die Männer, die den Weinbau nach dem Krieg in Kaltern weiterbetrieben haben. 15% des Traubenmaterial werden auf der Maische vergoren, Ausbau und Lagerung auf der Feinhefe erfolgen im Edelstahlfass und in Barriques.

Weinbrief herunterladen
€ 18,90
foto-flaschenpost_1121.jpg

Weingut Andi Sölva

Rosé "Flaschenpost" 2016 (0,5l)

Der kleine Bruder des "Viribus Unitis" der beiden Winzer Andi Sölva und Norbert Kofler

Rebsorten: Lagrein, Tannat, Cabernet Franc, Vernatsch

Kein Mädchen-Rosé! Der ideale Wein für Männer und starke Frauen. Alkoholgehalt: 14% Vol.

Aber nur solange der Vorrat reicht. Der Wein ist stark limitiert.

 Allergiehinweis: enthält Sulfite

€ 13,51
foto-kalterer_see1120_1.jpg

Weingut Andi Sölva

Ein Wein mit Charakter, der weder die Typizität noch die dem klassischen Kalterersee eigene Feinheit und Eleganz vermissen lässt.

Einer unserer Lieblingsweine!

Weinbrief herunterladen
€ 17,49
foto-cabernet_franc1119.jpg

Weingut Andi Sölva

Alte Reben, freier Geist.

Sattes Kirschrot, erdig-fruchtwürziges Aroma und am Gaumen balanciert mit einem optimalen Spiel zwischen Tannin und Säure.Ein eleganter Rotwein  dessen feiner Geschmack auf die Verwendung der Trauben, Cabernet Franc, der 2016er-Ernte zurückzuführen ist. Der Rotwein weist einen Alkoholgehalt von 15% Vol. auf.

Weinbrief herunterladen
€ 26,50
foto-viribus_rot_1123.jpg

Weingut Andi Sölva

"Viribus Unitis" - Mit vereinten Kräften

Ein ergeiziges Projekt der beiden Winzer Andi Sölva aus Kaltern und Norbert Kofler aus Terlan. Dabei enstand ein herrlicher Premiumwein in der Vereinigung der besten und interessantesten Weinpartien beider Betriebe.

Weinbrief herunterladen
€ 60,00
rosewein_ohne_schatten_transparenter_hintergrund_1.jpg

Vereinigung Tirolensis Ars Vini

Versektet wurde der fruchtige Grundwein im Flaschengärverfahren  von der Sektkellerei Arunda in Mölten. Die Weine selbst stammen dabei aus den einzelnen Kellern dieser Weingüter und haben deren Besonderheit zu einer für Südtirol einzigartigen Weinspezialität vereint.

Weinbrief herunterladen
€ 25,50
0003_weinflaschen.jpg

Irmgard Windegger

PrissLa´

Wein für Freunde – schreibt Irmgard auf dem Etikett – weil er so gut wie unbehandelt ist. Die weißen resistenten Trauben wachsen in Prissian und Lana, daher der Name : Priss-La; von Prissian bringen sie die Frische, die Frucht und Mineralität mit, aus Lana die Breite und Fülle – ein Weißwein der Freude macht – zum Aperitiv und zum Essen.

Gold internationaler Bioweinpreis 2020 - streng limitiert!

Weinbrief herunterladen
€ 17,90
0001_weinflaschen.jpg

Irmgard Windegger

melissa gold

Ein Aperitiv oder Digestiv – auch zum Dessert

Diese neue Kreation von Irmgard Windegger auf Basis ihres biologischen Weissweines Souvignier Gris, verfeinert mit den Blütenblättern der Goldmelisse ist ein natürlichster Aperitiv oder Digestiv. Feinherb, etwas süss, sehr erfrischend füllen die Melissennoten den Gaumen, und helfen den Magensäften bei der Verdauung. Kühl servieren – gerne auch mit Eiswürfel. 

€ 24,50
0009_weinflaschen.jpg

Irmgard Windegger

Rotwein Cuvee´BRAUNSBERG

Ein Cuvee´aus resistenten Rotweintrauben, welche nach biodynamischen Richtlinien angebaut werden. Die Feinheit dieses Rotweines in Farbe, Frucht und Fülle, sowei die interessante Mineralität und kräftige Struktur machen aus Braunsberg den ganz besonderen Wein.

Ausgezeichnet mit Gold internationaler Bioweinpreis 2020! Streng limitiert!

Weinbrief herunterladen
€ 21,50
goldraut.jpg

Weingut Zollweghof

Vielschichtig mit feinen Noten nach reifen Früchten. Ein grandioser Biowein, der 10 Monate in der Ton-Amphore reift.

Weinbrief herunterladen
€ 21,50
0004_weinflaschen.jpg

Weingut Zollweghof

Fraueler

Die autochthone Rebsorte Fraueler wird seit über 400 Jahren im Vinschgau und im Burggrafenamt angebaut; sie ist eine sehr ertragreiche säurebetonte Weißweinsorte mit mittleren Beeren und großen Trauben. Franz Pfeifhofer und Irmgard Windegger schreiben mit diesem Wein ein Stück Südtiroler Weinbaugeschichte.   

€ 19,50

Winzer


logo-hof.svg

J. Hofstätter

Martin Foradori-Hofstätter vom Weingut J. Hofstätter ist ein Vor- und Querdenker. Schon in jungen Jahren übernahm er den Familienbetrieb in vierter Generation, baute konsequent aus und um.

Das Weingut besteht aus mehreren ehemaligen Bauernhöfen und fünf „Ansitzen“, wie man in Südtirol die großen historischen Herrschaftshöfe nennt. Manche davon in schwindelerregender Steillage, Weingärten, bei denen man, blickt man vom Tal hinauf zu den Felsen, schon einmal hört: „Welcher Verrückte baut dort oben noch Wein an?“

Die Weinberge werden naturnah und mit aufwändiger Handarbeit bewirtschaftet. Manche sind heute über 70 Jahre alt und die Grundlage für die Einzellagen-Weine. Auch hier war das Weingut Hofstätter Vorreiter in der Region, als Erster durfte man die Weine nach der Lage, hier „Vigna“, vergleichbar mit „Cru“ in Frankreich, bezeichnen.

Der Schwerpunkt liegt auf den regionalen Rebsorten, allen voran natürlich Gewürztraminer, immerhin wird Tramin als Heimat dieser Ursorte bezeichnet und ist bereits seit 1145 hier in Chroniken erwähnt.

logo_loacker_wine_estates_inorizzontale_.png

Loacker

Die Familie Loacker ist seit 1979 Pionier des biologisch-dynamischen Weinbaus in Italien und Europa. Die Familienmitglieder schaffen im Einklang mit der Natur, pflegen die Einzigartigkeit des Terroirs und schätzen die Besonderheit eines jeden Jahrgangs. Purer Weingenuss mit Kreationen aus Südtirol , die gekonnt aus der Reihe tanzen, begeistern jeden leidenschaftlichen Weinkenner. Die Familie Loacker führt auch zwei hervorragende Weingüter in der Toskana, in Montalcino und in der Maremma.
Der Ursprung liegt am Weingut Schwarhof, das Rainer Loacker 1978 erwarb. Der Schwarhof liegt inmitten des Weingebiets St. Magdalener am Berghang über Bozen und wurde 1334 erstmals urkundlich erwähnt. Von hier überblickt man das Bozner Becken, das schon im Mittelalter für seine hervorragende Weinqualität bekannt war. Die Weine bestechen durch ihr mediterran-alpines Aromaspiel, geprägt von knackiger Frische und reifer Frucht. Der Gaumen genießt in der Regel einen vollen Körper und ein salzig-mineralisches Finale. Die Palette reicht von Gewürztraminer, Chardonnay und Sauvignon Blanc über die roten Klassiker aus Bozen St. Magdalener und Lagrein bis hin zu Merlot und Cabernet.

images_1_.png

Weingut Moser

Einige der Toplagen Südtirols sind schon seit Jahrzehnten in Familienbesitz- so auch die Weinbaufläche der Familie Moser in Kaltern. Lange Zeit  wurden die Trauben an die umliegenden Kellereien geliefert, bis sich die Familie Moser im Jahr 2018 mit dem Weingut Moser den Traum einer eigenen Kellerei erfüllt hat.

Mithilfe modernster Kellertechnik reifen hier nun edle Spitzenweine unter der ständigen Obhut des Kellermeisters Gerhard Sanin heran.

Nach Vollendung in der Flasche sind die erlesenen Tropfen bereit, mit Ihnen auf eine traumhafte Reise der Sinne zu gehen, auf der Sie die Faszination der Südtiroler Premium-Weine eindrucksvoll erleben und Außergewöhnliches entdecken werden.

logo.svg

Muri-Gries

Muri-Gries ist mehr als eine Kellerei. In dieser über 500 Jahre alten Benediktiner-Abtei führt nicht nur das Miteinander von klösterlichem Leben und betriebsamer Kellereiarbeit tagtäglich Regie, sondern auch die Arbeit in den eigenen Weinbergen in den besten Lagen rund um Bozen.

Seit 1988 nutzt  der grandiose und legendäre Kellermeister Christian Werth seine Erfahrung und sein Talent, die Qualität jedes hauseigenen Weines stetig zu verbessern. Als sein Lebens- und Meisterwerk gilt die autochthone Rotweinsorte Lagrein aus dem Klosteranger.

Die Sorte international zu positionieren ist sein größter Ansporn. Für ihn ist Lagrein wie Herzblut. Seit drei Jahren baut er die Trauben seiner besten Lage getrennt aus.

Belohnt wurde er mit zahlreichen internationalen Auszeichnungen und Preisen wie beispielsweise dem Gewinn der Fallstaff-Lagrein-Trophy  2019.

logo_pauls_1.png

St. Pauls

175 Hektar beste Lagen, ausschließlich von Hand bewirtschaftet, in einem der schönsten Weinanbaugebiete Südtirols. Eine großartige Aufgabe, der wir uns mit Leidenschaft widmen. Im Jahre 1907 gegründet, setzen wir seit und für Generationen auf Nachhaltigkeit und erstklassige Weine.
Diese außergewöhnliche Sorgfalt und die Professionalität unseres Kellerteams bringen die Einzigartigkeit unseres Terroirs zur Geltung. Daraus entstehen komplexe Weiß- und Rotweine mit einer perfekten Symbiose von Frucht, Finesse, Eleganz und Mineralität.
Das Terroir von St. Pauls besticht durch eine natürliche Vielfalt der Lagen. Auf den Hügeln aus der letzten Eiszeit mit unterschiedlichen Böden aus Porphyr, Kalk, Lehm und Sand findet jede Rebe ihren idealen Standort. Geschützt an der Alpensüdseite, verwöhnt von 300 Sonnentagen im Jahr, gut belüftet durch die kühlen Fallwinde des Gantkofels mit erheblichen Temperaturschwankungen während der Reifezeit, liefern die Weinberge ein hochwertiges Lesegut. 

logo_andi_soelva.png

Weingut Andi Sölva

Immer daran interessiert, Neues auszuprobieren und zu entdecken sowie eine lange Familientradition aufrechtzuerhalten, folgt Andi Sölva seiner Passion und übernimmt 2005 das elterliche Weingut. Mit viel Herzblut und Leidenschaft vinifiziert er seitdem Weine, die wie er, durch die Region und die Natur geprägt sind. Das Resultat sind authentische und charaktervolle Weine mit hohem Qualitätsanspruch. In Summe eine pure Hommage an seine Heimat und die langjährige Weinbautradition in Kaltern an der Weinstrasse. Sein Ziel ist es natürliche, eigenständige und ausdruckstarke Weine zu produzieren, die die Einzigartigkeit und Vielfalt der Kalterer See Region widerspiegeln.

"Viribus Unitis" - Mit vereinten Kräften

Gemeinsam mit seinem Kollegen und Freund Norbert Kofler vom Weingut Kiemberger aus Terlan hat Andi Sölva das Projekt Viribus Unitis ins Leben gerufen. Der gleichnamige Wein ist ein wahres Sammlerstück und nur in kleinen Mengen verfügbar.

logo_irmgard_windegger.jpg

Irmgard Windegger

Irmgard Windegger ist ausgebildete Weinfachfrau und einzige Südtirolerin, die den Titel „Master di biodinamica“ trägt.  Irmgard Windegger war es, welche unbedingt die uralte Sorte Fraueler am Zollweghof in die Zukunft retten wollte. Leider gibt es nur noch wenige Weingüter, auf welchen diese uralten Sorten gedeihen. 

Darüber hinaus ist Irmgard Windegger Mitgled der italienischen Vereinigung „Donne del Vino“,  und konnte mit ihrem Betrieb, welchen sie zusammen mit Ihrem Partner Franz Pfeifhofer vom Zollweghof in Lana biodynamisch führt, zahlreiche internationale Preise gewinnen. So konnte beispielsweise Ihr Rotwein Cuvee´ „Braunsberg“ 2017 die höchste Punktezahl der eingereichten Rotweine mit 97 von 100 möglichen Punkten und damit „Großes Gold“ beim Internationalen PIWI-Weinpreis 2018 ergattern.

logo_zollweghof.jpg

Weingut Zollweghof 

Franz Pfeifhofer hat vor über 30 Jahren beschlossen, seinen kleinen Wein- und Obsthof am Steilhang oberhalb von Lana gelegen, biologisch zu bewirtschaften. Franz Pfeifhofer begann  bereits vor über 25 Jahren sich für pilzresistente Rebsorten zu interessieren, welche heute zum Großteil überhaupt keine Kupferbehandlungen mehr benötigen. So ist er ein Pionier nicht nur in der biologischen Landwirtschaft in seiner Umgebung, sondern auch in der Arbeit mit neuen resistenten Rebsorten und der Weinproduktion daraus. In den vergangen sechs Jahren konnte er viele internationale PIWI- und BIO- Weinpreise gewinnen. 

Franz Pfeifhofer und seine Partnerin Irmgard Windegger präsentieren ein Stück Südtiroler Weinbaugeschichte. 

TOP PREIS-LEISTUNG Spitzenweine haben ihren Preis, müssen aber nicht teuer sein! Wir bieten faire Preise und attraktive Kundenvorteile.

AUSGESUCHTE VIELFALT Die Südtiroler Weinwelt ist vielfältig. Der enge und regelmäßige Austausch mit unseren Winzern hier vor Ort  garantiert Ihnen die ausgesuchte Qualität.

GARANTIERTE QUALITÄT Wir stellen hohe Qualitäts-Anforderungen an unsere Winzer bis hin zur fachgerechten Lagerung und Transportlogistik.

Logo
Logo

In Kontakt treten

Für weitere Fragen oder Wünsche stehen wir gerne zur Verfügung!

Anette Caprano | Managing Partner

Andreas V. Rossmann | Managing Partner

Der Gesamtwert einer Bestellung muss mindestens 50,00 € betragen

Keine Produkte in der Einkaufstasche